Top-Beiträge

Links

Planten Islamisten einen Terroranschlag auf den Kölner und Wiener Dom?

Einsatzfahrzeuge der Polizei stehen am heutigen Samstag vor dem Kölner Dom. Gottesdienstbesucher und Touristen müssen sich in den nächsten Tagen auf erhöhte Sicherheitsstandards einstellen.
.
Sicherheitsbehörden in mehreren Ländern sollen Hinweise darauf erhalten haben, dass Islamisten womöglich zu Weihnachten oder Silvester terroristische Anschläge in Europa geplant haben. Ziele der mutmaßlichen Terrorzelle könnten, wie u.a. die Bild-Zeitung berichtet, Gottesdienste in den Städten Köln, Wien und Madrid sein.
.
In Köln soll der Dom im Zentrum der Anschlagsplanungen gestanden haben. Es habe bereits Festnahmen durch polizeiliche Spezialeinheiten in Deutschland und in Wien gegeben.
.
Quelle und Fortsetzung der Meldung hier: https://www.berliner-zeitung.de/news/islamisten-sollen-terroranschlag-auf-koelner-dom-geplant-haben-li.2171144
Foto: Dr. Bernd F. Pelz

Kommentare

10 Antworten

  1. Islamistischer Messerangriff im Oktober 2020

    „Skandalös“: Terror-Opfer greift Merkel, Polizei und Schwulen-Verband scharf an

    Im Oktober 2020 stach ein islamistischer Terrorist aus Syrien zwei Männer in Dresden brutal nieder. Während sein Lebenspartner starb, überlebte Oliver L. schwer verletzt. Jetzt spricht der 57-Jährige aus Köln erstmals über das Attentat. Seine Aussagen sind hochbrisant.

    https://www.focus.de/panorama/islamistischer-messerangriff-in-dresden-skandaloes-terror-opfer-erhebt-schwere-vorwuerfe-gegen-merkel-polizei-und-schwulen-verband_id_259544494.html

  2. Vielen Dank, Herr Dr. Tubbesing, für den Kommentar. Das mit den Eliten bzw. dem digital-finanziellen Komplex, der auch unsere Staaten, Banken und andere Organisationen beherrscht, sehe ich auch so.

    Ich muss mich korrigieren: Ich meine natürlich, dass Grundrechte Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat sind.

    Aber es müsste auch Grundrechte geben, die den Bürger gegen supranationale Organisationen aufklärt und schützt, die ja letztlich die Staaten lenken.

    Mit seiner Weihnachtsansprache liefert Herr Dr. Krall eine hoffnungsvolle Note:

    https://www.youtube.com/watch?v=UXJ-lz-4UC0
    (Fürchtet euch nicht – Weihnachtsansprache)

    https://www.youtube.com/watch?v=K3Ufj08_ez4&t=2677s
    (Der 3. Weltkrieg perfekter Nährboden für die CBDC’s)

    Auf Ernst Wolffs Webseite und bei tkp.at im Archiv findet man ja sehr viel über die finanzpolitischen und geopolitischen Hintergründe.

    Auch schon hinter Weltkrieg I und II stand die Hochfinanz.
    https://www.youtube.com/playlist?list=PLxT87EEvNL2Yn-ojhDjk3DDhJMtDp5hE-
    (Ernst Wolff – Lexikon der Finanzwelt)

    https://www.youtube.com/watch?v=kriibQdkz30
    (Der gute Hirte, falsche Führer – wem können wir noch vertrauen?)

  3. Wenn islamistische Gruppen so etwas tatsächlich planen, könnte ich mir am ehesten vorstellen, daß sie es im Auftrag oder zumindest mit Begünstigung durch mächtige Zirkel von Superreichen tun, die uns das ganze Elend mit den gewaltsamen Konflikten überall und der daraus folgenden fluchtbedingten Durchmischung von Menschen aus schlecht kompatiblen kulturellen Hintergrunden hartnäckig einbrocken und auf dem resultierenden finanziellen Aufwand und der Reibungshitze der entstehenden Ablehnungsreaktionen ihr Süppchen kochen. Ohne diese künstlich noch draufgesetzten Bedrohungen wäre das ganze Durcheinander vielleicht nur halb so schlimm wie es bereits ist. Wir werden anscheinend großenteils von psychopathischen Menschenverächtern regiert, die wir jetzt endlich, endlich abschütteln müssen !!
    Insofern stimme ich auch mit dem vorstehenden ausgiebigen politischen, geistigen und geistlichen analytischen Kommentar weitestgehend überein !

    1. die moslems, die terror begehen, sind doch die guten
      muslime.
      sie handeln, wie es ihre religion vorschreibt.
      alles steht im koran, dem heiligen buch des islam.

      lesen sie doch den koran, oder hören sie zu, was islam-
      kritiker sagen, dann wissen sie bescheid.

      natürlich werden die terroristen von ihren reichen
      glaubensbrüdern gefördert. von saudi-arabien, oman,
      bahrain, von katar, dem reichsten land der erde.

      aber auch ohne money würden sie terror machen. es ist
      ihnen so vorgeschrieben.

  4. Politische Konsequenz ist natürlich nötig, nicht einfach über die AfD hetzen, sie verunglimpfen, selbst ihre Wähler diffamieren und dann, wenn es nicht mehr geht, in der Migrationspolitik von ihr abzukupfern.
    Siehe den Link über:
    (Migrations-Chaos – Dobrindt bekomment von B. von Storch Standpauke seines Lebens und reagiert nicht inhaltsbezogen, sondern mit Angriff und Beleidung)
    https://www.youtube.com/watch?v=AzuwPMuhvrY

    https://www.youtube.com/watch?v=FkHPV4Co-QI
    (Baumann rechnet mit Migrationspolitk ab)

    Es fehlt weltweit, besonders auch in Deutschland die intellektuelle, geistige und geistliche Auseinandersetzung mit unseren christlichen Wurzeln für Freiheit und Demokratie und ihre Wertschätzung.

    Siehe z.B. bei Francis Schaeffer, Larry Siedentop, Rodney Stark und Vishal Mangalwadi.
    Z.B.: Mangalwadi – Das Buch der Mitte: Wie wir wurden, was wir sind, Teil 1 und 2:
    https://www.youtube.com/watch?v=biiQzuksj0o
    https://www.youtube.com/watch?v=ZFT9e-bY_1Y

    Und es fehlt die intellektuelle, geistige und geistliche Auseinandersetzung mit dem Islam und seinen gesellschaftlichen, geschichtlichen und politischen Folgen.

    Ein Beispiel:
    https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/nabeel-qureshi-islam-oder-christentum-ist-jesus-wirklich-gott/hnum/7083965?iampartner=spon1&awc=201&awa=1003&kw=%2Fjpcng%2Fbooks%2F&pos=&msclkid=e87d3ccd9f6e1b306df1594a451e5f61&utm_source=bing&utm_medium=cpc&utm_campaign=DSA&utm_term=%2Fjpcng%2Fbooks%2F&utm_content=B%C3%BCcher%20-%20URL

    Wir müssen uns der christlichen Grundlagen für Freiheit und Demokratie wieder bewusst werden. Sonst verlieren wir sie.

    Anstatt die intellektuelle und geistige Auseinandersetzung mit dem Sozialismus/Kommunismus auf allen Ebenen, lokal und international zu fördern und zu betreiben, wurde der Sozialismus mit Gewalt bekämpft. Vergeblich!

    Trotz der vielen Kriege, dem ganzen Elend, die dadurch entstanden und trotz der Millionen von Toten:

    Vergeblich. Er herrscht wieder in Gestalt eines Öko- und Konzernsozialismus, der die Welt in die Technokratie, WHO- und CBDC-Herrschaft, in den Transhumanismus führen will: The Great Reset.

    Wir sollten die Bewegungen, die für Freiheit und Demokratie gefährlich sind, mit unserem ganzen Vermögen intellektuell, geistig und geistlich widerstehen.

    Zum Beispiel:

    https://www.youtube.com/watch?v=yvp_qDxy408
    (Dr. Maaßen: Grundrechte sind Abwehrrechte)

    Im Osten haben noch viele Menschen die Erinnerung an die sozialistische Planwirtschaft. Sie sind dagegen. Sie wollen Demokratie und wählen die Parteien ab, die den Weg in eine Kombination von Neoliberalismus für die Mächtigen und Herrschenden und Sozialismus für die Massen unterstützen.

    Deshalb entscheiden sich immer mehr für demokratische Lösungen.

    Was ist Demokratie? Was ist wahr und was ist gelogen? Wie kommen wir aus der Blase des Great Reset heraus?

    Definieren, Fragen stellen, hinterfragen, vergleichen.

    Unsere historischen jüdisch-christlichen Wurzeln sind Grundlage für Menschenwürde, Menschenrechte, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie. Auch deshalb sollten wir sie bewahren und fördern.
    Unsere jüdische-christlichen Wurzeln sind auch die Grundlage unserer christlichen Werte und der Goldenen Regel als Basis für Objektivität und Wissenschaftlichkeit, für Freiheit ohne Chaos und Ordnung ohne Tyrannei. Deshalb sollten wir sie fördern.

    In einer Welt ohne diese Wurzeln werden wir und unsere Vorstellungen NICHT MEHR so sehr von der Wirklichkeit beeinflusst, sondern von den Mächtigen und Einflussreichen dieser Welt und von ihren Geschäftsmodellen und ihrer Propaganda.

    Wir können dann z.B. zwischen Demokratie und Fassade von Demokratie nicht mehr unterscheiden.

    In Jes. 5,20 heißt es: „Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zum Licht erklären und Licht zur Finsternis, die das Bittere süß und das Süße bitter machen.“

    Das geschieht zur Zeit in unserer Gesellschaft, in der wir uns von der jüdisch-christlichen Wurzel als Basis für Wissenschaftlichkeit und Wahrheit, Menschenwürde, Liebe, Freiheit und Demokratie loslösen.

    Manche Parteien präsentieren sich als demokratisch, bauen aber unsere Demokratie ab. Und demokratische Parteien werden als rechts oder populistisch diffamiert.

    Die Liste der folgenden Fragen, die wir an Wort, Tat und Programm der einzelnen Parteien stellen können, für uns und auch im Gespräch mit anderen oder im Austausch mit Anhängern der jeweiligen Parteien, ist nur ein Auszug. Aber vielleicht kann man sich ein paar Fragen davon rauspicken und für sich notieren.

    Was ist demokratisch? An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Die Regierung an ihren Taten, Absichten und deren Folgen. Die Opposition an ihrem Widerstand gegen bürgerferne und – schädliche Politik.

    Was bedeutet Demokratie konkret? Damit wir die Parteien und ihre Absichten richtig einschätzen können und nicht in die Falle des Framings fallen. So können wir jede einzelne Partei prüfen und feststellen, ob und wie weit sie demokratisch ist oder planwirtschaftlich-sozialistisch.

    Bedeutet Demokratie, die historische jüdisch-christliche Grundlage für Menschenwürde, Menschenrechte, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zu bewahren und zu fördern und nicht durch Ideologien zu ersetzen?
    Bedeutet Demokratie, die christlichen Werte und die Goldene Regel als Basis für Freiheit ohne Chaos und Ordnung ohne Tyrannei zu fördern?

    Bedingt Demokratie den unbedingten Schutz des menschlichen Lebens von der Zeugung bis zum Tod?

    Bedeutet Demokratie, die Grundrechte, d.h. die Abwehrrechte des Staates gegen die Bürger achten?
    Bedeutet Demokratie bei uns, den Föderalismus hochhalten?
    Bedeutet Demokratie Gewaltenteilung?
    Bedeutet Demokratie unabhängige Justiz?
    Bedeutet Demokratie unabhängige Medien, also eine vierte Gewalt, die sich nach dem Pressekodex richtet und die Menschenwürde und Wahrheit hochhält?
    Demokratie bedeutet Abschaffung der Zensur?
    Demokratie bedeutet freier Wettbewerb der Parteien?

    Bedeutet Demokratie, ALLE Finanzen, Schulden und Verpflichtungen offenzulegen?
    Bedeutet Demokratie, keine Notlagen nutzen, um neue Schulden aufzunehmen (z.B. Ahrtal-Katastrophe, „Corona“, Klimawandel, Ukrainekrieg mit North-Stream-Sprengung usw.)

    Bedeutet Demokratie, Wahlversprechen einhalten (z.B. keine Waffenlieferungen in Kriegsgebiete)?

    Bedeutet Demokratie, dass die „Gewalten“ Exekutive, Legislative, Judikative und die Medien als Vierte Gewalt immer unabhängig voneinander sind?

    Bedeutet Demokratie, dass diese „Gewalten“ immer für ihren Auftraggeber, das Volk, arbeiten und die Verhältnismäßigkeit wahren?

    Bedeutet Demokratie, dass die „Gewalten“ sich nicht in die persönlichen Angelegenheiten der Bürger und der Familien einmischen?

    Demokratie bedeutet völlig unabhängige und kritische Medien, die im Interesse der Wahrheit und der Bürger informieren?
    Demokratie bedeutet freier Diskurs in Wissenschaft, Bildung und Gesellschaft allgemein.
    Demokratie bedeutet, keine Institutionen wie Verfassungsschutz und Menschenrechtskommission usw. im Interesse von bestimmten Parteien beeinflussen?
    Demokratie bedeutet, dass der Wählerwille zählt und respektiert wird?
    Demokratie bedeutet Politik für die eigenen Bürger?
    Demokratie bedeutet komplette Transparenz und Aufarbeitung aller verdeckten Aktionen und Tendenzen?
    Demokratie bedeutet, dass die Politik die Bürger nicht schädigen und keinen Gefahren durch ihre Entscheidungen und ihr Handeln aussetzen darf?
    Demokratie bedeutet persönliche Verantwortung der Politiker für ihre Entscheidungen?
    Demokratie bedeutet soziale Marktwirtschaft?
    Demokratie beutet, keine sozialistische Planwirtschaft zulassen?
    Demokratie bedeutet, die Bürger vor supranationalen Interessen zu warnen und zu schützen?
    Demokratie bedeutet, dass die Interessen der eigenen Bürger vertreten und geschützt werden und z.B. die nationale günstige Energieversorgung und die Landwirtschaft, der Mittelstand usw. gefördert werden?

    Bedeutet Demokratie Schutz der Bürger vor der internationalen Hochfinanz bzw. dem Digital-finanziellen Komplex?

    Bedeutet Demokratie ein gerechtes Geldsystem?
    Bedeutet Demokratie demokratische Geldschöpfung?
    Bedeutet Demokratie keine Fiat-Geldschöpfung aus dem Nichts und kein KI-Trading, kein Wetten auf den Untergang anderer Unternehmen, Staaten usw. und kein Finanzmarkt-Kasino?

    Bedeutet Demokratie die Vertretung der Interessen der eigenen Bürger in Frieden UND im Konfliktfall?

    Bedeutet Demokratie, keine Schulden zu machen oder Schulden so weit wie möglich zu vermeiden?

    Demokratie muss sich an ihren Ergebnissen in der Realität messen lassen und darf ohne spezifischen und eindeutigen demokratischen Auftrag nach vorheriger umfassender Information aller Bürger keiner Ideologie bzw. keinen internationalen Kräften und Organisationen folgen (Z.B. WHO, WEF, Digitalem Zentralbankgeld, Klimawandel etc)

    Bedeutet Demokratie ein goldgedecktes Geldsystem?
    Bedeutet Demokratie, kein betrügerisches Finanzsystem zuzulassen?

    Wolf Finanz Betrug

    Bedeutet Demokratie kein Geldsystem mit einseitigem Gewinn zugunsten der Leitwährung und auf Kosten anderer Währungen bzw. Länder?
    Bedeutet Demokratie, anderen Ländern nicht die eigene Leitwährung aufzuzwingen (z.B. Irak, Libyen)
    Demokratie bedeutet, nicht den Interessen supranationaler Organisationen und anderer Staaten den Vorrang geben?
    Demokratie bedeutet, die Wirtschaft des Landes auch langfristig schützen und im Interesse der Bürger fördern?
    Demokratie bedeutet, Opposition und Diskurs fördern und fordern?
    Demokratie bedeutet, die Sicherung des Friedens steht an oberster Stelle?
    Demokratie bedeutet, Aufklärung der Bürger fördern?

    DEMOKRATIE BEDEUTET ALLE VERSCHWÖRUNGEN OFFENLEGEN.

    Demokratie bedeutet, den Besitz der einzelnen Bürger zu fördern.
    Wenn wir diese Fragen für die jetzige Situation in Deutschland beantwortet haben, ahnen wir, welche Parteien demokratisch sind und welche nicht. Wir können außerdem ja auch ihre Programme noch zusätzlich zu ihren Worten und Taten lesen.
    Und sehr vieles mehr.
    Zum Glück gibt es in Deutschland zur Zeit wenigstens eine große Partei, die ein demokratisches Programm hat und demokratische Forderungen stellt.
    Als Beispiel für einige Fälle:
    In Sachsen würden sie bei der Wahl am 1.9.24 nach neuen Prognosen mit weiteren 0,5 % zusätzlich zu den jetzt prognostizierten 33% eine absolute Mehrheit mit 61 Sitzen von 120 Sitzen im Landtag bekommen und ALLEINE REGIEREN KÖNNEN, wenn entsprechend dem jetzigen Trend die SPD, die Linke und die Grünen jeweils von jetzt 7% unter die 5%-Hürde fallen würden.

    Landtagswahl Sachsen: Neueste Wahlumfrage vom Wahlkreisverein

    Einfügen Wahlkreisverein Sachsen:
    Max Otte: Warum die AfD derzeit (fast) das einzige Bollwerk für Demokratie und Rechtsstaat ist – YouTube

    Doch jede Partei muss sich nach demokratischen Grundsätzen STÄNDIG den sachlichen Fragen nach demokratischem Handeln und Planen stellen. Möglichst jeder sollte in der Demokratie aktiv aufgeweckt mitmachen.

    1. Ich weiß nicht, wovon Sie reden und was Sie eigentlich sagen wollen – iZm dem Übertitel des Berichts. Und der Angriff an AfD ist mir noch unbegreiflicher.

      Bis wann will man endlich erkennen, dass der Islam mit keiner unseren Werte (oder Unwerte) einverstanden ist. Es steht schon genügend im Qu’ran geschrieben: wie sehr Islam uns Hass und will nur unsere Vernichtung. Mit Islam ist keine Verhandeln auf dauern möglich.
      Wann wird der Western das kapieren?

  5. In Karlstadt (Bayern) wurde der Weihnachts- bzw. Andreasmarkt vom Muezzin eröffnet. Von wegen die planen unseren Untergang, das können wir alleine viel besser und effektiver.

  6. Es reicht aber nicht.
    Sie wollen unsere Länder für den Islam haben.
    Wo sind die friedlichen Muslime und protestieren?
    Wo ist der „Zentralrat“ der Moslems?

    Die propalästinensischen Demos haben ihnen Auftrieb gegeben, und Deutschland erntet, was es gesät hat…dank Frau Merkel. Und den Politikern, die sich haben kaufen, einschüchtern, einseifen lassen.
    Sie hat sie alle kleingekriegt, wie auch immer.

    Und das C in der CDU ist schon lange, auch schon vor Merkel obsolet geworden, wie auch das C in der CSU.

    Zu verordnen, Kreuze aufzuhängen, bedeutet noch gar nix.
    Das würde sogar Satan machen…Verfolgte Christen leben ihren Glauben ganz ohne sichtbares Kreuzsymbol, Pomp im Gottesdienst usw…
    In Europa ist das meiste an Glauben nur noch Makulatur oder politisch eingefärbt.

    Warum konvertieren so viele junge Leute, auch Frauen, zum konservativen Islam?

    Klare Regeln!
    Und sie scheuen sich nicht, diese zu lehren und zu leben.

  7. Ich bin zutiefst erschüttert. Kann nur hoffen, daß niemand in Gefahr kommt. Werde heute am 24.12. selber im Dom bei den Hl. Messen sein. Das könnte alles so friedlich sein, hätten wir nicht Leute hier im Land, die Konflikte nicht zivilisiert lösen können, sondern nur mit Gewalt und Gebrüll ihren Willen durchsetzen müssen. Denen ist es egal, wer und wieviel dabei draufgehen. Dank sei allen Verrätern der Demokratie, des Friedens und der Freiheit, die im Namen falsch verstandener Solidarität solchen Leuten hier alles durchgehen lassen. Diese Zerstörungen auf auf das, was uns hier ausmacht, und unserer Traditionen und Geschichten, muss endlich Einhalt geboten werden ! Und die Täter in den Kerker !
    Ich lasse mir Weihnachten durch diese Wahnsinnigen Islamisten nicht vermiesen, und hoffe, daß jetzt alle Christen zusammenstehen und sich nicht unterkriegen lassen. Überlassen wir denen nicht das Feld ! Denn was anderes wollen die nicht.

  8. trotz allem was geschieht und was die islamisten alles
    an unserem untergang planen, lassen die politiker immer
    noch mehr von diesen schrecklichen leuten in unser land.
    was sage ich, sie kommen überall hin. nach europa, in die
    usa nach kanada, australien.
    das muss gestoppt werden. kein muslim mehr in unsere
    länder.
    moslems haben 56 islamische länder zur verfügung.
    das muss reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

634365
Total views : 8652637

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.