Top-Beiträge

Links

Bayern: Massiver Impf-Betrug in Arztpraxen?

Wie die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Betrug und Korruption im Gesundheitswesen (ZKG) gegenüber dem „BR“ bestätigte, wird derzeit gegen zwei Arztpraxen im Landkreis Passau ermittelt, die beschuldigt werden, den Impfvorgang bewusst manipuliert zu haben.

So sollen Patienten auch ohne Spritze einen Eintrag im Impfpass erhalten haben – dafür sollen Etiketten entsorgter Impfdosen verwendet worden sein. Zudem wurde teils ein zu stark verdünntes Serum verabreicht.

Während einige Patienten also gar nicht geimpft wurden, haben die Verantwortlichen dennoch eine Impfung abgerechnet, so der Vorwurf.

Dies wäre nicht der erste Fall von Impfbetrug. Im August waren allein in Friesland rund 10.000 Menschen von einem Skandal betroffen, bei dem eine Kochsalzlösung statt einem Corona-Impfstoff gespritzt wurde.

Quelle und vollständige Meldung hier: https://www.praxisvita.de/impf-manipulation-in-bayern-passau-corona-impfstoff-verduennt-600-betroffene-20242.html

Kommentare

2 Antworten

  1. Der Betrug ist die Impfung selber, denn sie ist eine Gen-Therapie. Die Politiker zusammen mit den Medien lügen und Betrügen. Wann werden diese aus dem Amt gejagt. Die Bundesregierung hat unermessliche Schulden durch die Lockdowns verursacht. Uns wird man dafür in die Tasche greifen und unsere Ersparnisse enteignen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blog Stats

136608
Total views : 7499126

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.