Top-Beiträge

Links

Gewalt: Zwei Linksextreme zu Haft verurteilt

Das Landgericht Stuttgart hat am Mittwoch zwei Linksextreme wegen des Angriffs auf eine Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Einer der Angeklagten muß für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis, der andere für viereinhalb Jahre. Die Richter sahen es als erwiesen an, daß die beiden Täter ihre drei Opfer zum Teil lebensgefährlich verletzt hatten, berichtete der SWR.

Der Angriff auf die Teilnehmer einer „Querdenker“-Kundgebung ereignete sich im Mai 2020. Aus einer Gruppe heraus hatten die nun Verurteilten die Mitglieder der rechten Gewerkschaft „Zentrum Automobil“ attackiert. Bei dem Überfall sei auch eine Reizgaspistole verwendet worden. Die Polizei ermittelte wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

Quelle: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/angriff-auf-corona-protest-linksextreme-erhalten-haftstrafen/

Kommentare

2 Antworten

  1. Beim G-8-Gipfel in Hamburg (Bürgermeister Scholz) wurden von LINKEN (ANTIFA) nicht nur schwerer Landfriedensbruch begangen, sondern auch mehr als 750 Polizisten zum Teil schwer verletzt. Die Polizei sollte sich zurückhalten (Olafs Taktik!?). Festgenommen wurden nur wenige, verurteilt nur ganz, ganz wenige. Die junge Richterin verhängte schwere Urteile: jeweils ein Jahr auf Bewährung – die Antifanten konnten sich das Lachen kaum verkneifen. Nur ein Franzose (oder war es ein Niederländer?) wurde zu einem kurzen Gefängnisaufenthalt verurteilt.
    Die Millionenschäden zahlten die Versicherungen – also der arbeitende Steuerzahler!

    Schlimmer wird es nimmer? Wenn Scholz das Ruder übernimmt …

    Typische „Berichterstattung“ auch in den zwangsbezahlten linken „öffentlich-rechtlichen“ Medien, wenn die ANTIFA („Antifaschisten“) wieder einmal in Berlin die Sau rauslassen! Das ZDF erwähnte die Zwangsräumung des „KÖPI“, eines städtischen Wohnlagers von gestrandeten Sozialhilfeempfängern durch die Polizei. Dabei wurden 46 Polizisten verletzt. Trotzdem war für die ZDF-Reporter diese erneute Gewalt der LINKSEXTREMEN nur eine „Randale“.

    Da müssen mal ganz schnell 50 Millionen für den Kampf gegen „Rächtz“ locker gemacht werden! So jedenfalls hat es die äußerst beliebte jetzige Ministerpräsidentin Schwesig in Meck-Pom gehandhabt, als sie noch „Familienministerin“ war.

    Was soll nur aus unserem Land werden, nachdem es in 16 Jahren bereits von einer CDU- Regierung runtergewirtschaftet wurde? Wird es unter LINKS-GRÜN-Gelb noch schlimmer kommen?

    Eine realistische Auskunft gibt eine Broschüre von Pfarrer Eberhard Kleina „Ist Deutschland noch zu retten? Auf dem Weg in eine neue Diktatur!“ AG WELT/Lichtzeichen Verlag. Nur 3,50 Euro!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

159714
Total views : 7559855

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.