Top-Beiträge

Links

Rigaer Straße 93/94 in Berlin: Linksradikale bauten einen meterlangen Tunnel

Was Linksextreme der Rigaer Straße in Berlin unter „Safe Spaces“ (sichere Räume) verstehen: Im Keller des Hauses Nr. 94 entdeckten Polizisten einen mehrere Meter langen Tunnel. Das Einstiegsloch ist rund vier Meter tief. Der Tunnel führt in Richtung des Nachbarhauses Nr. 93.

Am Mittwoch vollstreckten 320 Polizisten einen richterlich angeordneten Durchsuchungsbeschluß.

Sie ermittelten ab 7 Uhr morgens die Personalien der Bewohner von Nr. 94. Dabei entdeckten die Beamten nicht nur eine Langwaffe, Pfefferspray, weitere Wohnungen, sondern eben auch das Tunnelsystem.

„Das Fundament des Hauses wurde durchbrochen“, sagt Rechtsanwalt Bernau: „Nichts war abgesperrt. Wer in das Einstiegsloch fällt, wird ohne Frage schwer verletzt, wenn das Stollensystem einstürzt, kann es Tote geben. Hier muß jetzt zeitnah von den Behörden geprüft und reagiert werden.“

Quelle und vollständige Nachricht hier: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/linksextremisten-bauten-tunnelsystem-in-der-rigaer-strasse/

Kommentare

Eine Antwort

  1. Zeitnah muß von den Behörden geprüft und reagiert werden.

    Unverzüglich müssen die Bewohner raus aus dem Haus. Die Bewohner können dort nicht wohnen bleiben.
    Dies lahme Aussage ist unerträglich.

    Illegal wird an dem Fundament gegraben und die sprechen von zeitnah reagieren.

    Nach dem Motto:
    Ist ja noch nichts passiert. Also Ruhe bewahren.
    🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

161051
Total views : 7563096

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.