Top-Beiträge

Links

USA: Florida gegen Impfpaß und Impfpflicht

Der republikanische Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, untersagt Behörden und Unternehmen, Impfpässe oder Unterlagen zu verlangen, aus denen hervorgeht, dass jemand gegen Covid-19 geimpft wurde. In einer Pressekonferenz hatte er seinen Schritt angekündigt und erklärt:

Es ist weder für die Regierung noch für den privaten Sektor akzeptabel, von Ihnen einen Impfstoffnachweis zu verlangen, nur um am normalen gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

Florida will bis Mitte April etwa 75 Prozent der Senioren impfen. DeSantis erklärte, dies sei wichtig,aber gleichzeitig werden Sie keinen Beweis dafür vorlegen müssen, nur um Ihr Leben normal gestalten zu können.“

DeSantis will einen Kontrapunkt zur Biden-Regierung setzen, die an Standards zur digitalen Überprüfung der Covid-Impfung arbeitet. Fluggesellschaften, Kaufhausketten und Veranstalter hatten deshalb bereits Konzepte entwickelt, die nur noch geimpften Bürgern Zutritt gewähren würden.

Die republikanischen Gouverneure aus Nebraska und Missouri haben sich ebenfalls gegen das Impfpaßkonzept ausgesprochen.

Quelle und vollständige Meldung hier: https://www.unzensuriert.at/content/126822-keine-diskriminierung-von-corona-nichtgeimpften-florida-untersagt-gruenen-pass/

Kommentare

3 Antworten

  1. wieder mal eine Geschichte die von einem Bundesrichter gekippt wird uund beim Supreme Court landet
    vor allem gilt das was der Gouverneur nicht für in Florida tätige Bundesbehörden

    1. Guten Tag,
      verbessern Sie bitte Ihre Rechtschreibung und schreiben Sie wenigstens vollständige Sätze.
      Im übrigen fehlt jeder Belegt, wonach Floridas Regelungen von einem Bundesrichter gekippt werden und beim Supreme Court landen.
      Die Gouverneure von US-Bundesstaaten sind sehr wohl berechtigt, eigene Dekrete und Verordnungen zu erlassen.
      Freundlichen Gruß
      Felizitas Küble

  2. Auf dem Weg zur totalen Kontrolle braucht man den Impfpass – aber das geht nur, wenn man die Menschen in Angst und Schrecken bis hin zur Panik versetzt. Das ist bisher gut gelungen.
    Es gibt keine harmlose Grippe, und jedes Jahr sterben Tausende von Menschen allein in Deutschland daran. So ist es auch mit Corona, der Lockdown scheint mir völlig überzogen, denn er bringt außer unnötiger Not keine signifikante Untersterblichkeit – oder Übersterblichkeit. Und die ,,Impfung“ mit einem mRNS-Präparat, bringt eigentlich, wenn ich die Ausführungen selbst der Befürworter dieser ,,Impfung“ lese, in Unordnung. Man wird zu einem GMO = genmanipulierten Organismus, von dem man nicht weiß, wie er auf künftige neue Viruseinflüsse reagieren wird, denn die natürliche Abwehr, in Jahrhunderttausenden von der Natur entwickelt, ist jetzt anders ,,gepolt“. Ob sie noch funktionsfähig sind, wird erst die Zukunft weisen, denn der ,,Impfstoff“ KONNTE ja nicht auf Langzeitwirkung geprüft werden, In dieser Testphase befinden wir uns jetzt gerade weltweit. In Science Fiction Romanen wurde unsere Welt manchmal als Versuchslabor für Außerirdische geschildert, jetzt schaffen wir das ganz ohne Fremdlinge von anderen Sonnensystemen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Blog Stats

323925
Total views : 7957027

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.