Top-Beiträge

Links

Vandalismus gegen Leipziger Kirche

Die katholische Propsteikirche Sankt Trinitatis im Stadtzentrum von Leipzig ist am Wochenende Ziel von Vandalismus geworden.

Wie die Polizei weiter mitteilte, zerstörten Unbekannte in der Nacht zu Samstag das 20 Meter lange und 3 Meter hohe Kirchenfenster, auf dem die komplette Bibel aufgedruckt ist. Von außen sind je nach Beleuchtungssituation Teile des AT oder NT zu sehen.

Der Sachschaden betrage mindestens 50.000 bis 100.000 Euro, sagte Propst Gregor Giele der KNA. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Das Gotteshaus wurde 2015 geweiht und ist das größte Kirchen-Neubauprojekt in den neuen Bundesländern nach 1990. 

Quelle und weitere Infos hier: https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2022-05/deutschland-vandalismus-leipzig-kirche-panoramafenster.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=NewsletterVN-DE

Kommentare

Eine Antwort

  1. Es ist erstaunlich, mit welcher Vehemenz gegen die befreiende und frohe Botschaft des Herrn vorgegangen wird. Diese Anschlage wirken auf mich gezielt und geplant. In meinem Verständnis ist Vandalismus ‚blinde Zerstörungswut‘. Hierbei handelt es sich aber um einen GEZIELTEN Anschlag.
    Erstaunlich auch, mit welcher Nonchalance diese Gesellschaft Anschläge auf ihren Kern als ‚Zufällig‘ abtut.
    Spätestens seit den Anschlägen auf Charlie Hebdo, dann den IS-Terror mit ‚Enthauptungen‘!!!, den Anschlägen von Paris, Brüssel und Nizza und den wiederkehrenden und sich verstärkenden Anschlägen auf Christliche Einrichtungen (sowohl symbolträchtige Gebäude, als auch ideelle Werte wie z.B. den Schutz des Lebens: vor der Geburt und im Alter) und der Selbstdemontage der Kirchen von innen heraus, muss doch JEDEM klar werden, dass das keine Aneinanderreihung von Zufällen sein kann!?!
    Jede Totalitaristische Strömung kennt ihren Feind: den Christen. Den von Gott zur Freiheit berufenen Menschen! Seit Jesus über diese Welt gegangen ist – und geht – versucht das Böse in unterschiedlicher Gestalt, das göttliche und befreiende aus dieser Welt zu drängen. Anschläge wie der von Leipzig sind sehr ernst zu nehmen. Und das Achselzucken dieser Gesellschaft ist der eigentliche Skandal!
    Es geht auch nur nachgeordnet um den SACHSCHADEN! Es geht um unsere Freiheit als Christen. Es geht dem Angreifer um die Tilgung der Botschaft! Dem ist ENTSCHIEDEN entgegen zu treten. Vereint. Mit allen Kräften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

159714
Total views : 7559855

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.