Top-Beiträge

Links

AfD-Antrag gegen die Teil-Impfpflicht wird demnächst im Bundestag behandelt

Am 20. April 2022 veröffentlichte wallstreet:online, die Pharmafirma BioNTech habe vor der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC zugegeben, dass die Wirksamkeit ihres aktuellen Corona-Impfstoffs eventuell nicht für eine dauerhafte behördliche Zulassung ausreichend sein könnte.

Zudem weist BioNTech in seinem Statement für die SEC auf Nebenwirkungen hin und erwähnt schwerwiegende unerwünschte Ereignisse nach der Impfung.

Im weiteren Verlauf räumt BioNTech ein, dass zudem neu entdeckte oder entwickelte „Sicherheitsprobleme“ auftreten können.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Thomas Dietz erklärt dazu, seine Partei habe „von Anfang an von einem weltweiten Feldversuch“ gesprochen, was nun offiziell bestätigt werde.

Es sei „unerhört“, erst nach der Impfung von Millionen Menschen, die teils unter Druck erfolgt sei, angesichts von „teils schweren Nebenwirkungen von ‚Sicherheitsproblemen‘ zu sprechen“.

Die Bundesregierung müsse angesichts dieser Faktenlage „schnellstens handeln“ und vor allem die einrichtungsbezogene Impfpflicht „umgehend abschaffen“: „Wir haben dazu den Antrag ‚Einrichtungsbezogene Impfpflicht gegen COVID-19 aufheben‘ eingereicht, der am Donnerstag im Bundestag behandelt wird.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

188483
Total views : 7631356

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.