Top-Beiträge

Links

Dr. Ute Bergner übergibt Studie zur Impfrate und Übersterblichkeits-Statistik

Pressemeldung der Thüringer Landtagsabgeordneten Dr. Bergner:

Im Anschluss an die Aktuelle Stunde im Thüringer Landtag hat die Landtagsabgeordnete Dr. Ute Bergner der Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner am  17. November 2021 eine Studie zur Übersterblichkeit in Deutschland überreicht.

Die darin analysierten Daten beziehen sich auf den Zeitraum vom 6. September 2021 bis 10. Oktober 2021. Sie basieren auf Veröffentlichungen des Statistischen Bundesamtes und des Robert-Koch-Instituts.

Darin kommen die Wissenschaftler Prof. Dr. Rolf Steyer und Dr. Gregor Kappler zu dem Schluss, dass die Übersterblichkeit in Deutschland in enger Korrelation zur Impfquote steht.

In der Studie heißt es:

„Die Korrelation beträgt + .31, ist erstaunlich hoch und vor allem in einer unerwarteten Richtung. Eigentlich sollte sie negativ sein, so dass man sagen könnte: Je höher die Impfquote, desto niedriger die Übersterblichkeit. Das Gegenteil ist aber der Fall und dies bedarf dringend der Klärung.

Eine Über­sterblichkeit ist in allen 16 Ländern festzustellen.

Die Anzahl der vom RKI berichteten Covid-Sterbefälle in dem betrachteten Zeitraum stellt durchweg nur einen relativ kleinen Teil der Über­sterb­lichkeit dar und kann vor allem den kritischen Sachverhalt nicht erklären: Je höher die Impfquote, desto höher die Übersterblichkeit.

BILD: Bestseller des Biologen Arvay zur Impf-Debatte

Die Parlamentarierin und ehem. FDP-Politikerin Dr. Ute Bergner erklärt dazu:

„Die Gesundheit der Thüringer liegt uns allen am Herzen. Allerdings haben wir alle einen anderen Blick auf die Wege, die es gibt, Gesundheit zu erhalten. Thüringen ist nach Sachsen mit einer Übersterblichkeit von 4% das Land im Analysezeitraum mit der niedrigsten Übersterblichkeit.

Lassen Sie uns stolz darauf sein, dass Sie bisher eine Politik gefahren haben, die Thüringen mit einer minimalen Übersterblichkeit leben lässt!

Mein eindringlicher Appell an Sie: Hören Sie auf, Druck auf Ungeimpfte auszuüben!

Überlassen Sie den mündigen Bürgern von Thüringen die Entscheidung, ob sie sich impfen lassen wollen oder nicht.

2G ist ausgrenzend und diskriminierend – und ich bitte Sie, nehmen sie die von mir dargelegte Korrelation ernst und revidieren Sie Ihren 2G-Beschluss für Thüringen.

Der Wert eines Menschen hängt nicht vom Impfstatus ab.“

Übersterblichkeit KW 36 bis 40 in 2021 (003)

Quelle: https://www.utebergner.de/der-wert-eines-menschen-haengt-nicht-von-seinem-impfstatus-ab/

Siehe hierzu auch unsere Meldung: https://christlichesforum.info/woher-kommt-die-neue-ubersterblichkeit/

Kommentare

4 Antworten

  1. Die US-Zulassungsbehörde FDA hat beantragt, die Zulassungsdaten für den Corona-Impfstoff von Pfizer, auf deren Grundlage die Freigabe erteilt wurde, erst bis 2076 vollständig zu veröffentlichen ……Ein Schelm…..

  2. @Herb

    ich schliesse mich R. Mayer an. Genau das sind die Gründe, im übrigen seid März 2020, mit denen eine Pandemie herbeigeschwafelt wurde, um die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen, um was auch immer zu erreichen. Beruhigend ist, dass es allein organisatorisch unmöglich ist, eine generelle Impfpflicht staatlich überwachen zu lassen.
    Wie genau wollen diese Lügner allein in Deutschland 20 Millionen Menschen in die Spritze zwingen? Mit Androhung von Bussgeldern oder Freiheitsentzug? Lächerlich! Das einzige, was die noch retten könnte, wäre ein Schuldeingeständnis, dass sie uns belogen und betrogen haben. Aber das bringen die Damen und Herren mitsamt der Systempresse niemals zustande. Sie würden nämlich kein Loch mehr finden, in das sie kriechen könnten. Ich nehme mal an, dass sie demnächst bis zum Februar neue Horrorszenarien aus dem Hut zaubern. Blackouts, Klimakatastrophen ect. Aber auch das wird sie nicht retten.

  3. Ich denke, für viele von uns war es ein Schock, als heute die Nachricht von der Impfpflicht aus unserem Nachbarland Österreich herauskam.
    Selbstverständlich war jedem klar, dass es sich hier um die perfekte Blaupause für Deutschland handelt, und wie nicht anders zu erwarten, sprang nur wenige Minuten nach der Verkündung auch unser geliebter Söder auf diesen Zug auf und forderte eine Impfpflicht auch bei uns.
    Nach dem ersten kurzen Schock, wenn das Gehirn wieder klar denken kann, ist mir allerdings eines aufgefallen…
    Warum in aller Welt startet diese Impfpflicht erst am 1. Februar 2022???
    Wenn diese Typen schon vorhaben, sie umzusetzen, gibt es nichts in der Welt, was sie davon abhalten könnte, dies bereits morgen zu tun. Es könnte sie eh keiner aufhalten. Warum dann aber eine solch lange Wartezeit?
    Auf diese Frage gibt es nur eine logische Erklärung. Der psychische Druck auf die Bevölkerung soll in diesen knapp zweieinhalb Monaten dadurch noch einmal massiv verstärkt werden. Sprich: die Massen der bis dato unbeugsamen Impfverweigerer soll dadurch gezwungen werden, „freiwillig“ in die Nadel zu rennen. Warum aber ist Ihnen dieses „freiwillig“ so wichtig?
    Die Antwort ist simpel. Solange ein Mensch etwas „freiwillig“ unternimmt, trägt er die Haftung und Verantwortung dafür selbst. In der Sekunde, in der es wirklich durch offiziellen staatlichen Zwang geschieht, trägt derjenige die juristische Haftung, der die Anordnung erlassen hat. Juristisch ein unglaublicher Unterschied und in Anbetracht eventuell drohender Nürnberger Prozesse 2.0 eventuell lebensentscheidend.
    Ob diese Impfpflicht im Februar also tatsächlich in Österreich kommt oder nicht, das wissen die Götter. Denjenigen Politikern geht es allerdings nur darum, haftungsfrei so viele Menschen wie möglich zur Spritze zu drängen.
    Es geht nur noch darum, so lange durchzuhalten, bis das ganze Lügengebäude in sich zusammenbricht. Was unzweifelhaft geschehen wird, denn die Kombination aus „Impfdurchbrüchen“ und Impfschäden ist nicht mehr geheim zu halten, da helfen auch die verlogenen Massenmedien nicht mehr.
    Mit diesem Wissen im Hinterkopf bleibt den Eliten gar nichts anderes mehr übrig, als das Gaspedal durchzutreten. Durchhalten und nicht nachgeben lautet jetzt die Devise! Ihnen läuft die Zeit davon, nicht uns…
    Bitte teilt diesen Text überall, Unwissenheit und Panik in der Bevölkerung sind die stärksten Waffen der Eliten. Rückgrat und Durchhaltewillen die unseren. Wenn wir uns durchsetzen und nicht nachgeben, wird dieses ganze System global kippen. Und das ist überfällig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blog Stats

133690
Total views : 7491175

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.