Top-Beiträge

Links

Wendt besorgt über die Migrationspolitik

 
.
„Jeder zweite mutmaßliche Straftäter in Frankfurt am Main hat laut neuer Statistik keinen deutschen Pass, bei schweren Straftaten sind es 57,4 Prozent.
In Bayern sieht Innenminister Herrmann (CSU) Zuwanderung als einen Hauptgrund.
Darüber spricht der Polizeigewerkschafter Rainer Wendt bei WELT TV.“
.
Hier folgt das erwähnte Interview der Tageszeitung WELT-TV mit dem Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (siehe Foto):
.

Kommentare

7 Antworten

  1. Gastbeitrag von Gabor Steingart

    Neueste Polizeistatistik beweist: Die Ampel hat ihr Versprechen gebrochen

    Die Zahl der Straftaten in Deutschland ist gestiegen. Das geht aus der aktuellen Polizeistatistik hervor, die Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) heute vorstellt. Die Zahlen belegen: Die Koalition hat ein wichtiges Versprechen nicht halten können.

    https://www.focus.de/politik/gastbeitrag-von-gabor-steingart-neueste-polizeistatistik-beweist-die-ampel-hat-ihr-versprechen-gebrochen_id_259836264.html

  2. https://www.konkret-magazin.de/aktuell/864-hau-ab-iii

    Abschiebungsalltag in Deutschland: Im Juli 2023 wurde ein junger Mann, der zum Studium nach Deutschland gekommen war, nach Mauretanien abgeschoben. Als katholischem Konvertiten drohe ihm dort Verfolgung, hatte er vorgebracht. Das Asyl-Bundesamt und ein Einzelrichter bewerteten die Hinwendung des Mannes zum Christentum jedoch als nicht glaubhaft, ihm drohten bei einer Rückkehr keinerlei Sanktionen. In der mehr als viermonatigen Abschiebungshaft wurde der Betroffene noch getauft, die Abschiebung erfolgte dann mit einem so genannten »Einzelcharter«, das bedeutet: Es wurde eigens ein Flugzeug für den Transport des Mannes und für die fünf (!) begleitenden Bundesbeamten angemietet. Kostenpunkt: 114.085 Euro, hinzu kommen noch die Kosten der Abschiebungshaft in vermutlich fünfstelliger Höhe. Eine Abschiebung um jeden Preis, könnte man also sagen, eine Abschiebung »im großen Stil«, wie vom sozialdemokratischen Bundeskanzler Olaf Scholz im »Spiegel«-Interview öffentlichkeitswirksam gefordert. Nach der Abschiebung meldete sich der Betroffene beim Pastoralreferenten der Wuppertaler Kirchengemeinde, die ihn unterstützt und getauft hatte – aus dem Zentralgefängnis in Nouakchott. Ihm werde nun der Prozess wegen Apostasie, also seines Abfalls vom Glauben, gemacht, erklärte er. In Mauretanien droht ihm eine mehrjährige Haft.

  3. Bundespolizist spricht Klartext

    Lösung für Zuwanderer-Kriminalität liegt auf dem Tisch, nur Scholz verhindert sie

    Die überdurchschnittlich steigende Kriminalität im Zusammenhang mit Zuwanderern entfacht die Migrationsdebatte neu. Die Polizeigewerkschaft wirft Kanzler Scholz innenpolitische Verantwortungslosigkeit vor. Denn einen Lösungsansatz gibt es längst.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bundespolizist-spricht-klartext-loesung-fuer-zuwanderer-kriminalitaet-liegt-auf-dem-tisch-nur-scholz-verhindert-sie_id_259785693.html

  4. Alle Teile der Bevölkerung sollten wieder lernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich nicht gegenseitig auszugrenzen.
    Alle relevanten Theorien sind zu prüfen.

    Grundlegende Fragen betreffen die innere und äußere Sicherheit.

    Was sind die Interessen Deutschlands in diesem Zusammenhang?
    Und was könnten die mehr oder weniger versteckten Interessen anderer sein?

    In einem erweiterten Debattenraum müsste man die Hintergründe beleuchten und nicht nur die Mainstream-Versionen zum Zug kommen lassen. Alle ernstzunehmenden Theorien sowie die Motive , Gelegenheiten und Möglichkeiten zu verdeckten Handlungen und Entwicklungen sind genau zu prüfen, wie es das ZDF im Fall Nordstream-Sabotage andeutet:

    https://www.zdf.de/nachrichten/video/nordstream-faktencheck-ukraine-russland-usa-backgroundcheck-100.html

    https://www.youtube.com/watch?v=bJp5jBg9Ulw
    Sahra Wagenknecht äußert sich zur Lage für Deutschland

    https://www.youtube.com/watch?v=BwMJ0jgTfWM
    Alice Weidel fordert Verhandlungen und rechnet mit den Kriegstreibern ab!

    https://www.youtube.com/watch?v=1ZReSYUx-ng
    Wagenknecht: Europa schlafwandelt in Richtung Krieg

  5. Man kann es bald nicht mehr hören.
    Wendt spielt ständig die gleiche Platte ab, aber es ändert sich eh nichts. Das Personal fehlt. Die Polizei hat die Leute nicht. Und einige Polizisten möchten nicht ins Bahnhofviertel Frankfurt gehen.
    Man umfährt die Straßen .
    Immer wenn dann mal Razzien von oben angeordnet werden , gehen die ins Geschehen. Kann man nachvollziehen.
    Man nennt es : No-go-Area.
    Ruhrpott sieht genauso aus. GANZE Straßenzüge sind No-go-Area.

    Gestern wieder Innenminister Reul, wir müssen kriminellen Ausländern klar machen. Hier in D. brauchst du kein Messer. Hier in D. bist du sicher. Das ist unsere Rechtsordnung.
    Wo lebt er eigentlich. Sicher waren wir vor 20 Jahren.

    Denkt immer daran , liebe Bevölkerung, die Töchter und Söhne nicht allein Nachts heimkommmen zu lassen. Auch selbst nicht alleine nachts nach Haus kommen. Holen Sie Ihre Kinder wenn möglich auch von der Schule ab. Die Gewalttaten an Schulen sind rasant angestiegen. Und sie können sofort den Schulleiter kontaktieren, wenn ihre Tochter von Polizeibeamten aus dem ihr zustehenden Untericht geholt wird wegen eines drolligen Schlumpfvideos. Das wäre mal eine Ansage vom Reul.

    Auf Dauer wird die Polizei nicht drumrumkommmen, ihre Einstellungskriterien nach unten zu schrauben . Somit offen für so manch Einen, der vor ein paar Jahren gar nicht erst zugelassen worden wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

676628
Total views : 8745829

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.