Top-Beiträge

Links

Youtube hätte zwei Videos nicht löschen dürfen

Laut einem Bericht von ZEIT-online wurden gemäß einer Eilentscheidung des Landgerichts Köln zwei Videos der Aktion #allesaufdentisch zu Unrecht von Youtube gelöscht.

Die Plattform habe den Kanalbetreibern nicht konkret genug mitgeteilt, welche Passagen gegen welche Richtlinien-Vorschriften verstoßen, habe eine Gerichtssprecherin mitgeteilt.

Die Plattform dürfe nur bei „einer offensichtlichen, auf den ersten Blick erkennbaren medizinischen Fehlinformation“ Videos löschen, ohne konkrete problematische Passagen zu benennen, zitiert die Bildzeitung aus der Gerichtsentscheidung. Bei den gelöschten Interviews handele es sich aber um längere Videos, die auch „eine Vielzahl von eindeutig zulässigen Äußerungen“ enthielten.

.

Kommentare

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

161069
Total views : 7563140

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.