Top-Beiträge

Links

2G an Universitäten ist unverantwortlich

Die Universität Erlangen-Nürnberg plant als erste Universität bundesweit, auf 2G umzustellen. Studenten, die nicht genesen oder geimpft sind, dürfen künftig dann nicht mehr dort an Vorlesungen teilnehmen.

Der Nürnberger Bundestagsabgeordnete Martin Sichert (AfD) sieht das darin eine sowohl gesundheitspolitisch als auch gesellschaftspolitisch katastrophale Entwicklung, zumal sich erst kürzlich herausstellte, dass ein weiterer Impfstoff (Moderna) wegen massiver Nebenwirkungen nicht mehr für junge Leute empfohlen wird:

„Aufgrund der vielen auftretenden Nebenwirkungen durch Corona-Impfungen bei jungen Menschen und der geringen Gefährlichkeit von Corona-Infektionen in dieser Altersgruppe ist 2G an Universitäten unverantwortlich.

Sowohl international als auch in Deutschland zeigen immer mehr Daten, dass die Impfung für viele junge Menschen mit massiven Nebenwirkungen verbunden ist. Dass seit Februar diesen Jahres doppelt so viele Jugendliche durch Impfnachwirkungen wie nach einer Corona-Infektion gestorben und über hundert Jugendliche an einer schweren Herzmuskelerkrankung als Folge der Impfung erkrankt sind, ist nur die Spitze des Eisbergs.

Es ist absolut falsch, zu versuchen, jungen Menschen, die auf ihre Gesundheit achten und sich bewusst nicht impfen lassen, ihre Zukunft zu verbauen. Zumal längst durch viele 2G-Veranstaltungen belegt ist, dass sich das Coronavirus auch unter 2G-Bedingungen massiv verbreiten kann.

Kommentare

2 Antworten

  1. „Sowohl international als auch in Deutschland zeigen immer mehr Daten, dass die Impfung für viele junge Menschen mit massiven Nebenwirkungen verbunden ist.“

    Welche Daten sind das?

    1. Guten Tag,
      haben Sie nach Monaten immer noch nichts vom Problem der Herzmuskelentzündungen bei Jüngeren (vor allem Männern) gehört?
      Das ist keine Querdenker-Story, sondern längst bekannt – und jetzt noch amtlicher, denn Moderna soll laut Stiko genau deshalb nicht unter 30-Jährigen verimpft werden:
      https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-stiko-biontech-impfung-unter-30-jaehrige-100.html
      Selbst für die Boosterei wird davon abgeraten.
      Ist das ZDF eine Quelle, die Sie gnädig hinnehmen? Und die Stiko gehört jetzt neuerdings zum Lager der Impfgegner oder wie?!
      Freundlichen Gruß
      Felizitas Küble

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

156827
Total views : 7552775

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.