Top-Beiträge

Links

Israels Ex-Minister Moshe Arens verstorben: Netanjahu und seine Frau Sara in tiefer Trauer

​Der ehem. israelische Verteidigungs- und Außenminister Moshe (Misha) Arens (siehe Foto) ist heute im Alter von 93 Jahren verstorben. Premierminister Benjamin Netanyahu erklärte zum Tode des Politikers: 

„Meine Frau Sara und ich betrauern zutiefst den Tod eines Menschen, den wir sehr geliebt haben, des verstorbenen Moshe Arens.

Misha, mein Lehrer und Mentor, war ein außergewöhnlicher Student von Zeev Jabotinsky. In diesem Zusammenhang lernte er meinen Vater kennen, der bei seiner Hochzeit mit seiner lieben Frau Muriel anwesend war.

Seitdem bestand ein dauerhaftes Band zwischen unseren Familien.

Ich habe gesehen, wie Misha immer wieder Großartiges getan hat, um das Ansehen des Staates Israel zu verbessern – als Botschafter in Washington, als Außenminister, Vorsitzender des Auswärtigen- und Verteidigungsausschusses der Knesset und Verteidigungsminister.

In den vergangenen Jahren hat er sich ganz der Aufgabe gewidmet, die Dokumentation der Geschichte des Aufstands im Warschauer Ghetto zu überwachen, an dem Mitglieder des Beitar eine zentrale Rolle gespielt haben.

Vor einigen Wochen habe ich Misha zu Hause besucht. Er war so klar wie immer, scharf wie ein Rasiermesser, wundervoll im Glanz und der Noblesse seiner Seele, ein Unikat. Es gab keinen größeren Patrioten. Moshe Arens‘ Beitrag zu unserem Volk und unserem Staat wird für immer in Erinnerung bleiben.

Ruhe in Frieden, Misha; du hast mir viel bedeutet. Ich habe dich so geliebt, wie ein Sohn seinen Vater liebt.“

Quelle (Text/Fotos): https://embassies.gov.il/berlin/NewsAndEvents/Pages/Moshe-Arens-verstorben.aspx

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

September 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Blog Stats

216307
Total views : 7700770

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.