Top-Beiträge

Links

Wendt kritisiert linke Doppelmoral betr. Polizeiverhalten bei Demonstrationen

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt (siehe Foto: Buchtitel), schreibt im aktuellen Leitartikel des POLIZEISPIEGEL:

Viel wird über die Zusammensetzung der Versammlungen geredet und geschrieben, aber richtig weiter helfen uns diese Diagnosen nicht. Im Einsatzgeschehen muss unter rechtsstaatlichen Aspekten entschieden und gehandelt werden, da bringen auch noch so kluge Theorien aus der Politikwissenschaft wenig… 

Aber die Polizisten haben auch Anspruch auf Rückhalt und Unterstützung. Dazu zählt nicht nur politischer Beistand bei ungerechtfertigter Kritik, hinzu kommen die Wahrnehmung von Fürsorgepflicht, etwa bei der Anerkennung von Dienstunfällen durch Infektionen und nicht zuletzt auch Anerkennung ihrer Arbeit durch anständige Bezahlung.

Wenn Corona-Demonstrationen bevorstehen, sind selbst ernannte „Polizeiexperten“ nicht weit. Manche fordern „hartes Durchgreifen“, wollen am liebsten sofort mit Wasserwerfern drauflos und führen sich auf, als gäbe es weder Recht noch Gesetz, sondern eben nur politisches Interesse, das zum Einschreiten reicht.

Dass diese Besserwisser ausgerechnet aus linken und linksradikalen Parteien kommen, die die Polizei sonst immer zur Zurückhaltung und Duldung von Rechtsbrüchen ermahnen, wenn es um „ihre Klientel“ geht, die mal wieder vermummt und bewaffnet durch die Straßen zieht, ist nur eine der seltsamen Wandlungen dieser Tage.

Doppelmoral ist eben fester Bestandteil mancher Politikzirkel.

Besonnene Kräfte in Politik und Wissenschaft erkennen den gesellschaftspolitischen Sprengstoff dieser Lage. Nicht Ausgrenzung, Stigmatisierung oder Spaltung sind jetzt gefragt, sondern die kluge Bereitschaft zum Dialog, Überzeugungskraft und ein stabiles Wertegerüst, statt politischer Beliebigkeit und rhetorischer Aggressivität.

Auch unseren Medien kommt in dieser Situation eine herausragende Verantwortung zu, Aufklärung und seriöse Berichterstattung sind wichtiger denn je. Der belehrende Tonfall mancher Akteure nervt viele Menschen und erschwert die Lage eher.

Quelle und vollständige Meldung hier: https://www.dpolg.de/aktuelles/news/die-krise-ist-laengst-noch-nicht-vorbei/

Kommentare

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

188472
Total views : 7631332

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.